Experteninterviews
«Es begeistert mich, in einem solchen Unternehmen zu arbeiten»

Werdende Mütter haben bei der Immobilien Börse AG eine Sorge weniger: Sie können sich darauf verlassen, dass Sie nach der Geburt wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Aber auch alle anderen Mitarbeitenden können sich über attraktive Arbeitsbedingungen freuen.

Die Schweiz ist ein hartes Pflaster für Eltern.

Erst im Januar 2021 wurde ein Vaterschaftsurlaub eingeführt, Teilzeitpensen sind in vielen Firmen immer noch rar gesät, und junge Mütter müssen sich nach dem Mutterschaftsurlaub oft nach einer neuen Stelle umsehen, was nicht ganz einfach ist. Es ist deshalb wahrscheinlich kein Zufall, dass bei uns unter anderem auch viele junge Frauen und Männer arbeiten. Denn unsere Arbeitsbedingungen sind für Eltern attraktiv. Schon immer kamen Väter in den Genuss eines zweiwöchigen bezahlten Urlaubs nach der Geburt ihrer Kinder – dies, obwohl es noch keine rechtliche Grundlage dazu gab. Und Mütter profitieren davon, dass wir ihren Arbeitsplatz während sechs Monaten nach dem Mutterschaftsurlaub sicherstellen. So können sie sich in Ruhe von der Geburt erholen und Zeit mit dem Neugeborenen geniessen, bevor sie ihre Berufstätigkeit wieder aufnehmen.

Teilzeitpensen auch in Führungspositionen

Dabei haben sie die Möglichkeit, das Pensum nach der Geburt zu reduzieren. Von diesem Angebot haben schon mehrere Mütter Gebrauch gemacht, die seit ihrer Rückkehr aus dem Mutterschaftsurlaub 40 bis 60 Prozent arbeiten. Sogar Führungspositionen in Teilzeit sind möglich. «Als junge Frau und Mutter begeistert es mich ganz besonders, in einem Unternehmen tätig zu sein, das mir die Möglichkeit gegeben hat, meine Führungsfunktion nach der Geburt meines Kindes in einem reduzierten Pensum weiterzuführen», sagt June Immer, Abteilungsleiterin Marketing und Kommunikation. «Dies ist in der Schweizer Wirtschaft heute leider immer noch nicht selbstverständlich.»

Die Abteilungsleiterinnen June Immer und Aferdita Hadergjonaj im Gespräch.

Vielfältige Extraleistungen

Ist die Immobilien Börse AG also besonders frauenfreundlich oder elternfreundlich? «Eher menschenfreundlich», sagt Aferdita Hadergjonaj, Leiterin HR & Qualitätsmanagement, mit einem Schmunzeln im Gesicht. «Für uns ist Gleichberechtigung eine Selbstverständlichkeit. Dies kann man auch daran erkennen, dass wir zahlreiche Frauen in leitenden Positionen beschäftigen.» Das Unternehmen sei aber generell grosszügig und biete vielfältige Extraleistungen, ergänzt sie. Als eduQua-zertifizierte Firma fördert die Immobilien Börse AG die fachliche Entwicklung ihrer Angestellten durch kostenlose interne Schulungen in der hauseigenen Akademie oder externe Weiterbildungen, für die sie die Kosten vollumfänglich trägt. Langjährige Angestellte profitieren im Rahmen eines Loyalitätsprogramm jährlich von zusätzlichen Ferientagen oder einem finanziellen Zustupf. Und mit wiederkehrenden Events sowie dem wöchentlich spendierten Mittagessen werden die Teambildung und der Zusammenhalt gefördert.

Karriereplan und Ausbildung zum Immobilienexperten

Für die Mitarbeitenden des Verkaufsmanagements gibt es einen chancenreichen Karriereplan mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten. Mit einem in der Branche unüblichen Entlöhnungsmodell bieten wir überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten. Dazu zählen ein Grundgehalt, Erfolgshonorare sowie Mandatsspesen gemäss Vergütungsplan. Für besondere Erfolge gibt es zusätzlich spezielle Incentive-Programme.

Als eduQua-zertifiziertes Unternehmen mit eigener Akademie entwickeln wir klassische MaklerInnen zu diplomierten ImmobilienexpertInnen weiter. In der Akademie können die Mitarbeitenden unseres Verkaufsmanagements sogar den Titel «Immobilienvermarkter mit eidg. Fachausweis» erlangen – sozusagen als Krönung ihrer fachlichen Ausbildung. Dass wir diese fundierte Ausbildung und gleichzeitig eine Festanstellung anbieten, unterscheidet uns von vielen Mitbewerbern und Verbänden, die keine solche Möglichkeiten haben. Damit können wir für unsere Mitarbeitenden die für den eidgenössischen Fachausweis nötige Praxiserfahrung gewährleisten.

Ein ideales Umfeld für engagierte Mitarbeitende

Als expandierendes und sich ständig weiterentwickelndes Immobilienunternehmen sind wir ein sehr dynamischer, inhabergeführter Betrieb. Erst 2013 gegründet, verfügen wir heute über ein schlagkräftiges Team mit 65 Fach- und Immobilienexperten, das sich auf die Vermarktung und den Verkauf von Liegenschaften in der ganzen Schweiz spezialisiert hat. Mehr noch: Als Kompetenzzentrum für Immobilientransaktionen bieten wir nicht nur für Privat- sondern auch für Geschäftskunden massgeschneiderte Dienstleistungen rund um den Verkauf und den Kauf von Immobilien an. Falls Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, gerne selbständig arbeiten, flexibel sein möchten, die Leidenschaft für die Immobilienbranche im Blut haben und andere Menschen begeistern können, dann freuen wir uns sehr darauf, Sie kennenzulernen.

Zu unseren offenen Stellen.